Baby BIG

Weißes Rauschen: So schläft euer Baby ganz schnell ein!

weißes Rauschen
Saskia
Geschrieben von Saskia

Beruhigt sogar Schreibabys!

Euer Baby hält euch in der Nacht permanent auf Trab? Es zu beruhigen und wieder zum Einschlafen zu motivieren, kostet euch eure letzten Kraft- und Geduldsreserven? Dann habt ihr bestimmt noch nicht vom Weißen Rauschen gehört. Dieses dient speziell bei Neugeborenen und Babys als lang erprobte Einschlafhilfe.


Das Weiße Rauschen (White Noise) ähnelt dem beruhigenden Blutrauschen im Mutterleib und kann Babys auch nach der Geburt sanft in den Schlaf wiegen. Diese positive Wirkung konnte in einer US-Studie bereits in den 90er Jahren nachgewiesen werden. Dazu wurden jeweils 20 Neugeborene im Alter zwischen zwei und sieben Tagen in zwei Gruppen unterteilt und beobachtet: Eine schlief mit Weißem Rauschen und die andere ohne ein. Das Resultat war eindeutig: Von der Gruppe, die mit dem Weißen Rauschen einschlief, fielen 16 Neugeborene innerhalb der ersten fünf Minuten ins Land der Träume. Bei der Gruppe ohne White Noise schafften das nur fünf Babys in dieser Zeit.

Das Weiße Rauschen kann zudem sogar Schreibabys beruhigen und wird bereits erfolgreich im Rahmen der Psychoakustik bei Tinnitus-Patienten eingesetzt. Es kann somit wahre Wunder bewirken und sich positiv auf die gesamte Familie auswirken.

Alexa Skill BIG Baby-Schlaf

Allerdings ist es auch verständlich, wenn ihr eurem Baby nicht jeden Abend diesen zugegeben sehr befremdlichen Ton als Einschlafhilfe vorspielen wollt. Es gibt noch andere Sounds, die ihr statt des Weißen Rauschens anwenden könnt. Es gibt nämlich eine Vielzahl an Alltagsgeräuschen, die dem White Noise sehr ähnlich sind und euren Babys ebenfalls ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Und genau diese Geräusche könnt ihr mit dem kostenlosen Alexa Skill BIG Baby-Schlaf ab jetzt schnell und einfach abspielen.

Der Skill BIG Baby-Schlaf verfügt über folgende Geräusche:

  • Fön
  • Geschirrspüler
  • Dunstabzugshaube
  • Wasserhahn
  • Staubsauger
  • Auto (Pkw innen)
  • Mutterleib-Geräusche
  • Waschmaschine

Bevor ihr den Skill startet, beachtet bitte folgende Hinweise:

  • Das Geräusch sollte die maximale Lautstärke von 85 dB nicht überschreiten. Ideal sind 40 bis 50 dB. Stellt Alexa daher nicht zu nahe ans Bettchen. (Zum Vergleich: Ein Rasenmäher hat ca. 80 dB, Zimmerlautstärke ist etwa 50 dB.)
  • Damit sich euer Baby Schritt für Schritt daran gewöhnt, auch ohne beziehungsweise mit anderen Hintergrundgeräuschen ein- und durchzuschlafen, verwendet den Skill nicht dauerhaft. Lässt sich euer Baby gar nicht anders beruhigen, könnt ihr die Geräusche aber auch erstmal die gesamte Nacht laufen lassen.
  • Wenn ihr euer Kind nicht die gesamte Nacht mit den Geräuschen beschallen wollt, versucht diese nur als Einschlafhilfe zu nutzen. Ist euer Baby eingeschlafen, könnt ihr zuerst die Lautstärke reduzieren und ihn irgendwann ganz ausschalten. 🙂

So funktioniert BIG Baby-Schlaf:

Der Skill wird über „Starte BIG Baby-Schlaf“ gestartet und spielt standardmäßig einen Sound für 30 Minuten. Wenn ihr die Dauer individuell einstellen wollt, könnt ihr das mit diesen Kommandos:

  • „Alexa, stell einen Sleep-Timer auf 5 Minuten.“
  • „Alexa, stoppe in 5 Minuten“.

Um den Skill zu beenden, sagt ihr: „Alexa, Stopp“.

Hier findet ihr weitere Infos zu den Kommandos und könnt den Alexa Skill BIG Baby-Schlaf von Amazon kostenlos downloaden.

Diese Einschlafhilfe beruhigt auch ältere Kinder und kommt ganz ohne Geräusche aus.

Titelbild: © kaloriya

Über den Autor

Saskia

Saskia

Noch keine eigenen Kinder, aber immerhin vierfache Tante. Mein Vorteil? Ich wickel, kuschel, darf (hin und wieder) erziehen, spielen, rumalbern und die Knirpse wieder den Eltern übergeben, wenn ich eine Pause von alldem benötige. Das klingt natürlich gemein, aber wenn der eigene Nachwuchs irgendwann da ist, werde ich den Vollzeitjob als Mama ganz sicher auch nicht mehr missen wollen. Meistens jedenfalls ...

Hinterlasse ein Kommentar