Eltern Familie

Top 10 der Retrospielzeuge: Wisst ihr noch?

Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Von Zauberwürfeln, Monchichi und Co.

Gibt es was Schöneres, als die eigene Kindheit Revue passieren zu lassen? Die meisten von euch sind Kinder der 70er und 80er. Aus diesem Grund haben wir euch heute die 10 beliebtesten und bekanntesten Retrospielzeuge aufgelistet und geben euch gleich auch noch die Möglichkeit, das ein oder andere Produkt neu zu bestellen. Eure Knirpse werden Augen machen 😉


1. Zauberwürfel

Den Zauberwürfel (auch Rubik-Würfel genannt) müssen wir wohl niemandem mehr erklären und auch nicht, dass dieser selbst dem lieben Papa zu schweißtreibenden Stunden verholfen hat. In Ungarn erfunden, nahm das Würfelfarbenchaos bis in die USA seinen Lauf und wurde 1980 sogar zum „Spiel des Jahres“ gekürt. Wusstet ihr, dass heute sogar Weltmeisterschaften im „Speedcubing“ ausgetragen werden? Mit einer Hand in 25 Sekunden? Ein Klacks, oder?! 😉 Hier zu bestellen: Original Rubik’s Cube – 3×3 Zauberwürfel (verbesserte Version) inkl. Standfuß und Cubikon-Tasche

Zauberwürfel

2. Plaudertelefon

In unserer Kindheit gab es noch „richtige“ Telefone! Mit Kabel, Hörer zum Auflegen und natürlich mit beweglichen Augen und zum Rollen 😉 Dem süßen FISHER PRICE 1694 Plaudertelefon, Motorikspielzeug gebührt aber zum Glück bis heute in den Kinderzimmern ein Plätzchen und ist eh viel schöner, als ein Smartphone!

Telefon

3. Monchichi

Jedes Mädchen wollte in den 70er und 80ern ein Monchichi, oder? Das süße, affenähnliche Geschöpf, das gerne am Daumen (oder Schnuller) genuckelt hat, wurde 1974 von dem japanischen Spielwarenhersteller Sekiguchi entwickelt und in Deutschland von der Firma Bienengräber und Co. vertrieben. Hier bekommt ihr Mädchen und Junge als Set: Monchhichi 251360

Monchichi

Monchichi: Történelem p – CC BY 2.0

4. Game Boy

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Gameboy gilt längst auch als Retrospielzeug und war seit 1989 der modernste Renner auf unseren Schulhöfen, unter den Klassentischen und der Bettdecke. Wir hoffen, ihr seid alle ohne viereckige Augen und Sehnenscheidenentzündungen davon gekommen 😀 Ihr wollt den kleinen Helden noch mal nachordern? Dann bitteschön: Nintendo GameBoy Classic Konsole grau

Game Boy

5. memory

memory – das wohl beliebteste Ravensburger-Gesellschaftsspiel, dessen Geburtsstunde 1959 gewesen sein soll (es gab bereits einen erfolglosen Vorgänger) und somit ein ziemlich alter und noch immer beliebter Hase ist. Und wer eben diesen im besten Falle in einem Zug gleich doppelt aufgedeckt hat, der hat bis heute gute Karten, als Gewinner aus dem Spiel zu gehen.

memory

6. Brummkreisel

In den 60er Jahren wurde das mittelfränkische Dorf Zirndorf dank seiner Brummkreisel und anderer Blechspielzeuge weltberühmt 🙂 Vor allem der Blechkreisel – auch „Kinderschlotter“ genannt – lies mit seinen kunterbunten Ausführungen und Geräuschen Kinderherzen höher schlagen. Patentiert wurde der Brummkreisel, bei dem eine Drillstange den Antrieb des Kreisels durch eine Schnur ersetzte, 1913 von der Zirndorfer Firma Lorenz Bolz: Bolz 52120 – Panoramakreiesel Eisenbahn mit Chip und Bolz 52301 – Brummkreisel Glückskäfer 16 cm

Brummkreisel Bolz

7. Pound Puppies

Und jetzt drücken wir mal gehörig auf die Tränendrüse, denn in den 80ern hatte nicht nur jedes Kind, sondern auch die Eltern, „ein Herz für Wauzi“! Egal, ob Cocker Spaniel, Dalmatiner, Beagle, Pudel oder Mops – all diese Vierbeiner hatten etwas gemeinsam: Sie suchten ein neues Zuhause! 2010 feierten sie als US-amerikanisch-kanadische Zeichentrickserie „Pound Puppies – Der Pfotenclub“ ein Revival und sind in jedem Kinderzimmer herzlichst willkommen: Wauzi + Hundehütte Pound Puppies 35cm Weiß 80er 90er Jahre Plüsch Hund Stofftier und diesen: Schildkröt, großer Schmusehund Wauzi, gefleckt, 30 cm Wuff!

Wauzis

8. Moonhopper

Klaro kennt ihr alle Hüpfbälle, aber erinnert ihr euch auch noch an den, der nur für die Füße gedacht war und aussah, wie ein Planet oder auch UFO? Seit eben erst weiß ich, dass er Moonhopper heißt und war ein beliebtes Draußen-Hüpf-Spiel 😉 Da kann der Frühling gleich doppelt kommen: Moon-Hopper belastb.bis 80kg

Moonhopper

9. Slinky

Wetten, dass euch der Begriff „Slinky“ nichts sagt, aber sofern ihr nun das Bild anschaut, sofort ruft: Das Teil kenne ich! 🙂 Besonders in den 80ern hatten wir alle große Freude an der federnden Spirale, die meist neonfarbig sein musste und gerne mit uns die Treppen hinunter hüpfte:Regenbogenspirale 10cm Durchmesser

Slinky

10. Lego und Playmobil

Playmobil und Lego erwecken zwar nicht den Anschein, als gehören sie zum alten Eisen, aber auch die Playmobil-Spielsucht hat bereits Kinder der 70er heimgesucht und Lego Steine gibt es bereits seit 1949. Wusstet ihr, dass Lego die dänische Abkürzung für „leg godt“ – auf Deutsch „spiel gut“ – ist?

Playmobil_Lego

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

Hinterlasse ein Kommentar