Rezepte

Schnelle Rezepte: Pizzakartoffeln

schnelle Rezepte
Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Schnelle Rezepte sind manchmal einfach notwendig, wenn man zwischen Schulschluss, Wäschewaschen und Sportverein noch fix etwas Leckeres zu essen für die Kinder zaubern möchte. Kartoffeln hören sich zwar schnell ziemlich “öde” an, aber die kleinen Knollen können mehr, als ihr und eure Zwerge gerade vermuten. Wie wäre es, wenn ihr mal Pizza mit Kartoffeln kombiniert?!


Ihr habt richtig gelesen: Pizza mit Kartoffeln sind ein Traumgespann und werden euren Kids garantiert gut schmecken! Und vor allem: Sie zählen zu den schnellen Rezepten! Allerdings? Hierfür benötigt ihr keinen aufwendigen (und ungesunden) Pizzateig, sondern ausschließlich Kartoffeln als Grundlage.

Warum sind Kartoffeln so gesund?

Kartoffeln enthalten nicht nur sättigende Kohlenhydrate, sondern auch Eiweiß, Kalium, Eisen und Magnesium. Zudem sind Kartoffeln reich an Vitamin B1, B6 und Vitamin C. Da die Kartoffel zu 80 Prozent aus Wasser besteht, gehört sie zu den kalorienarmen Gemüsesorten. Die meisten Nährstoffe bleiben enthalten, wenn ihr die Kartoffeln mit Schale und vor dem Verzehr am besten wieder entfernen solltet.

Schnelle Rezepte – so gelingen euch die leckeren Pizzakartoffeln!

Zutaten:

  • 500g Kartoffeln
  • 400g Crème fraîche
  • 125g Salami
  • 125g Kochschinken
  • 125g Käse zum Drüberstreuen
  • nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch, Rosmarin
  • Für die vegetarische Variante könnt ihr Paprika, Tomaten oder anderes Gemüse kleinschnibbeln.

Zubereitung:

  • Als Vorbereitung kocht ihr die Kartoffeln samt Schale erst einmal gar.
  • Während die Kartoffeln kochen, könnt ihr schonmal die Crème fraîche nach eurem Geschmack würzen.
  • Anschließend schneidet ihr die Salami und den Schinken in kleine Würfel.
  • Sind die Kartoffeln fertig, schneidet ihr sie der Länge nach auf (oder in Hälften, wie ihr wollt) und legt sie auf ein Backblech mit Backpapier und füllt sie mit der Crème fraîche.
  • Nun belegt ihr die “Pizzen” einfach mit euren Lieblingszutaten, streut den Käse darüber und schiebt das Blech in den Ofen.
  • Nach 5-10 Minuten auf 150°C sind sie fertig gebacken und ihr könnt die leckeren Kartoffeln genießen. Perfekt dazu passt als Beilage ein frischer Salat.

Wir wünschen euch guten Appetit!

Titelbild: ©chefkoch.de

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

1 Kommentar

  • Habe Pizza noch nie so gut hinbekommen wie mit diesem Rezept. Es hat wirklich sehr geschmeckt. Hier sind noch einige Rezepte die ich bestimmt mal ausprobieren werde. Danke für die zahlreichen Rezepte.

    Gruß Sandra

Hinterlasse ein Kommentar