Baby Gesundheit Kuratierter Beitrag

Im Nuckelglück: Mit MAM Perfect Schnuller

Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Es kann nur einen geben

Als werdende Eltern müsst ihr euch um so vieles kümmern und könnt eigentlich erst in eure Elternrolle hineinwachsen, wenn euer Baby auf der Welt ist. Dann stellt ihr gemeinsam fest, was euer Wurm benötigt, damit er sich geborgen fühlt. Dazu gehört natürlich auch ein Schnuller. Und davon gibt es ganze Unmengen. Welcher ist wohl der Richtige? Ihr könnt euch durchprobieren oder ihr erspart euch die Enttäuschungen und entscheidet euch sofort für den MAM Perfect Schnuller, der derzeit auch in unserem “Hallo Welt“-Paket zu finden ist.


Eines der ersten Dinge, das euer Baby bereits perfekt beherrscht, ist das Saugen und Nuckeln. Schon in eurem Bauch benutzt es seine winzigen Finger dafür. Saugen ist also ein ganz natürliches Bedürfnis und gibt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Um keine Folgeschäden an Zähnen und Kiefer befürchten zu müssen, ist daher ein ergonomisch-korrekt geformter Schnuller unverzichtbar.

Es kann nur einen geben – MAM Perfect Schnuller

Jetzt mögt ihr meinen, Schnuller unterscheiden sich vielleicht höchstens durch das Material wie Silikon und Kautschuk. Das stimmt und dennoch kommen einige weitere Unterschiede hinzu, die sich sogar auf die Kiefer- und Zahnentwicklung eures Kindes auswirken. Und genau hier empfehlen wir euch den Perfect Schnuller von MAM, der zusammen mit internationalen Zahnärzten und Kieferorthopäden entwickelt wurde. Wieso?

Das Saugen und Nuckeln an einem Schnuller wirkt sich auch auf die Kiefer- und Zahnentwicklung aus. Um die Zahnstellung eures Babys nicht negativ zu beeinflussen, ist der Perfect Silikon-Schnuller 60 Prozent dünner und vier Mal weicher als die herkömmlichen Silikon-Schnullis und steht somit den wachsenden Zähnchen nicht im Weg.

Der MAM Perfect wurde nicht nur mit Kieferorthopäden und Kinderzahnärzten entwickelt, sondern besitzt auch ein unverwechselbares Design, das gut aussieht und gleichzeitig dank der großen Luftlöcher die Haut darunter atmen lässt. Außerdem bietet der Seidensauger ein unglaublich weiches Gefühl im Mund, das euer Baby nur bei  MAM Schnuller bekommt.

Auch wissenschaftliche Tests unterstützen die Aussage, dass der MAM Perfect einen sehr viel positiveren Effekt auf die Gebissentwicklung hat als andere. In einem Vergleich an der Universitätszahnklinik Wien mit 37 anderen Silikon-Schnullern aus der ganzen Welt war er nicht nur der dünnste, sondern auch der flexibelste und im Material der weichste. Dadurch wird der Druck auf den Kiefer eures Babys minimiert, was wiederum das Risiko von Zahnfehlbildungen minimiert.

Video: MAM – YouTube

Bild: © mambaby.com

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

Hinterlasse ein Kommentar