DIY Rezepte

DIY Würstchenkraken: Kreative Kindermahlzeit

kreative Kindermahlzeit
Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Auch diese Woche gibt es wieder eine kreative Kindermahlzeit für euch! Das Auge isst ja bekanntlich mit, deswegen haben wir uns bei der Gestaltung etwas Besonderes einfallen lassen: Kraken, Fische und ein kleines Männchen aus Wienern. (Für die Vegetarier unter uns: Es funktioniert auch mit Tofu-Würstchen)


Eigentlich heißt es ja: Mit Essen spielt man nicht, aber diese Woche machen wir mal eine kleine Ausnahme.

Würstchen

 

Es dauert: 10 Minuten

Ihr braucht dazu: Wiener Würstchen, ein Messer und einen Kochtopf

Schwierigkeitsgrad: 2

 

 

 

1. Würstchen zubereiten

Auf geht’s: Legt die Würstchen vor euch hin und schneidet sie wie auf der Abbildung in drei Stücke.

 

2. Würstchen zuschneiden

Nun schneidet ihr die Wurststücke ein. Versucht möglichst die Stücke in 12 zu teilen wie auf dem Bild.

 

3. Würstchengesichter

Jetzt schneidet ihr vorsichtig mit dem Messer Gesichter in die Würstchen. Bei den Augen stecht ihr das Messer einfach an die gewünschte Stelle und dreht es vorsichtig hin und her. Der Mund ist einfach durch zwei Schnitte gemacht.

4. Wurstmännchen

Das mittlere Wurststück eignet sich super um ein kleines Männchen zu gestalten. Dazu schneidet ihr einfach einen kleinen Schnitt mit dem Messer in den unteren Teil der Wurst um die Beine zu kreieren. Die Arme gestaltet ihr, indem ihr zwei schräge Schnitte an den Seiten der Wurst macht. Der Kopf wird auch durch kleine Schnitte abgehoben. Daraufhin schneidet ihr, wie bei den Kraken das Gesicht.

5. Würstchenkraken kochen

Jetzt heißt es kochen: Legt die Wurststücke ins Wasser und lasst sie warm werden. Nach ein paar Minuten könnt zusehen, wie sich die Schnitte in den Würstchen weiten.

 

6. Würstchenkraken und MJetzt holt ihr vorsichtig die Würstchen aus dem Wasser und voilà! Fertig sind sie, die kleinen Würstchenkraken!

 

Wurst-Kraken

Ein Serviervorschlag!

 

 

 

 

 

Wurst-ParadeErweitern könnt ihr die „Unterwasserwelt“ mit Fischen:

 

 

 

 

7. Würstchen Fische

Auch ganz einfach gemacht: schneidet einfach in die Würstchen rein wo ihr Einkerbungen haben wollt. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

 

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar