Baby featured Kleinkind News

Diese Einschlafhilfe für Kinder wirkt Wunder!

Einschlafhilfe Kinder
Saskia
Geschrieben von Saskia

Total simpel und überall anwendbar.

Kleinkinder zum Einschlafen zu bringen, ist eine der schwierigsten elterlichen Disziplinen überhaupt. Doch was macht ihr, wenn Schlaflieder, Mobiles und ständiges Herumtragen keinen Erfolg bringen? Dann benötigt ihr dringend einen neuen, erfolgversprechenden Trick. Und genau dieser geht gerade unter Eltern auf der ganzen Welt viral. Mithilfe eines gewöhnlichen Alltagsproduktes beweist ein Vater aus Australien, dass jedes Kind in Windeseile ins Land der Träume finden kann. Lest hier, welche Einschlafhilfe ihr bei euren Kindern unbedingt ausprobieren solltet!


Rund 20 bis 25 Prozent der Babys schlafen noch nicht richtig durch. Dass sich Babys Schlafrhythmus erst noch einpendeln muss, ist allerdings vollkommen normal. Kleinkindern und Schulkindern fällt es dagegen oft schwer, ins Bett zu gehen und schnell in den Schlaf zu finden.* Ganz egal, mit welcher „Problematik“ ihr es gerade zu tun habt, könnt ihr bei euren Kindern folgende Einschlafhilfe testen.

Die wohl simpelste und schnellste Einschlafhilfe für Kinder

Vergesst alle aufwendigen und anstrengenden Einschlaftipps, die ihr bislang ausprobiert oder empfohlen bekommen habt. Der Australier und Papa Nathan Dailo beweist in seinem YouTube-Video, dass ein gewöhnliches Taschentuch und wenige Handbewegungen ausreichen, um Kinder in unter einer Minute sanft in den Schlaf zu wiegen beziehungsweise zu streichen. 😉

Und das geht so:

Legt euer Baby oder Kleinkind ins Bettchen und sorgt für eine ruhige Atmosphäre. Faltet das Taschentuch auseinander und streicht es sanft vom Kopf eures Kindes bis zum Kinn hinunter und wiederholt diesen Prozess so lange, bis euer Knirps eingeschlafen ist. Ob die Methode bei eurem Kind wirkt, müsst ihr natürlich ausprobieren. Es kann auch passieren, dass es davon total unbeeindruckt ist oder stattdessen mit dem Taschentuch spielen möchte. Einen Versuch ist dieser einfache und überall anwendbare Trick allerdings wert!

Dass diese simple Methode bereits vielen Kindern beim Einschlafen geholfen hat, zeigen die zahlreichen Kommentare begeisterter Eltern unter Nathans YouTube-Video, das bereits über 13 Millionen Klicks erzielt hat. Ein angenehmer Nebeneffekt: Auch ihr könnt durchs Zuschauen und Ausüben des Tricks richtig gut entspannen. Probiert es gleich mal aus und lasst uns gern wissen, ob es bei eurem Nachwuchs funktioniert hat!  🙂

Ihr habt weitere Tipps parat? Hinterlasst gerne einen Kommentar!

Hier findet ihr hier weitere Infos zur richtigen Schlafenszeit und Einschlaftipps für Schulkinder.

*Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Titelbild: © javiindy

Über den Autor

Saskia

Saskia

Noch keine eigenen Kinder, aber immerhin vierfache Tante. Mein Vorteil? Ich wickel, kuschel, darf (hin und wieder) erziehen, spielen, rumalbern und die Knirpse wieder den Eltern übergeben, wenn ich eine Pause von alldem benötige. Das klingt natürlich gemein, aber wenn der eigene Nachwuchs irgendwann da ist, werde ich den Vollzeitjob als Mama ganz sicher auch nicht mehr missen wollen. Meistens jedenfalls ...

Hinterlasse ein Kommentar