BIG Kinderwunsch

Das sollten euch Kinderwunsch-Online-Kurse bieten!

Kinderwunsch-Online-Kurse
Geschrieben von Helena

Körper und Geist im Einklang

In Deutschland ist rund jedes zehnte Paar zwischen 25 und 59 Jahren ungewollt kinderlos. Viele von ihnen setzen deshalb auf künstliche Befruchtung. Neben der finanziellen und körperlichen Belastung, die reproduktionsmedizinische Behandlungen mit sich ziehen, wird auch die Seele stark gefordert. Ob mit oder ohne Kinderwunschbehandlung – Kinderwunsch-Online-Kurse dienen dazu, euch trotz eures vollgepackten Alltags in dieser nervenaufreibenden Zeit psychisch und physisch zu unterstützen und euren Kinderwunsch wahr werden zu lassen. Zudem wollen wir euch eine weitere Möglichkeit vorstellen, die euch auch ohne medizinische Behandlung helfen kann, endlich schwanger zu werden.


Damit es euch gut geht und damit es mit dem Wunschkind klappt, gilt es nicht nur, körperliche Erkrankungen zu behandeln, sondern auch gut für Körper und Psyche zu sorgen. Denn Fakt ist: Auch eine falsche Ernährung, ein negatives Mindset oder Stress können die Fruchtbarkeit mindern. Nicht immer klappt dies ohne professionelle Hilfe. Steckt ihr bereits mitten in einer reproduktionsmedizinischen Behandlung, kostet diese sehr viel Zeit. Hinzu kommen die gewöhnlichen täglichen Anforderungen. Ob ihr es weiterhin über den natürlichen Weg probieren wollt oder begleitend zur Kinderwunschbehandlung – ein Kinderwunsch-Online-Kurs kann euch dabei unterstützen, euren Körper und Geist mit natürlichen Mitteln auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Das lässt sich auch an einer Kinderwunsch-Studie aus den 1990er-Jahren der Harvard Medical School unter der Leitung von Dr. Alice Domar belegen, die seit Jahrzehnten erforscht, wie man bei Frauen die Chance auf eine Schwangerschaft erhöhen kann. Bewiesen ist, dass durch sogenannte “Body and Mind-Programme rund die Hälfte der Frauen, die ein Programm durchlaufen sind, innerhalb der ersten sechs Monate schwanger wurden, ungefähr 95 Prozent innerhalb der ersten zwei Jahre. Die hohe Erfolgsrate zeigte sich auch bei Kinderwunsch-Online-Programmen!

Das sollten euch Kinderwunsch-Online-Kurse bieten!

1. Wissenschaftlich fundierte Kurse und Expert*innenwissen

Online-Kurse und -Programme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Da fällt es nicht leicht, sich zu entscheiden. Achtet darauf, dass der Kinderwunsch-Online-Kurs auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse arbeitet. Außerdem ist es wichtig, dass euch der Kurs ein breites Spektrum an Expert*innenwissen bietet. Das bedeutet? Neben Ärzt*innen, die bereits langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin verfügen, sollten euch Expert*innen zu folgenden Themengebieten mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen.

2. Themengebiete

Ernährung

Ernährung und Gewicht können eine wichtige Rolle beim Schwangerwerden spielen. Daher sollte der Kinderwunsch-Online-Kurs unbedingt das Themengebiet „Ernährung“ beinhalten. Hier lernt ihr beispielsweise, welche Ernährungsform (zum Beispiel die Mittelmeerdiät) eine Schwangerschaft begünstigen kann, werdet dementsprechend mit Rezepten versorgt und erfahrt, welche Lebensmittel beziehungsweise Ernährungsweisen eure Fertilität schwächen. Kleiner Tipp: Mikronährstoffe beeinflussen die Fruchtbarkeit beider Geschlechter.

Kinderwunsch-Yoga/Hormon-Yoga

Yoga verbessert in jeglicher Hinsicht eure körperliche und geistige Gesundheit und wirkt sich daher ohne Zweifel positiv auf euer Wohlbefinden und euer Mindset aus. Beim Kinderwunsch-Yoga (Luna Yoga oder Fertility Yoga) lernt ihr zudem, eure Energie gezielt in euer Becken zu lenken und eure Hormone ins Gleichgewicht zu bringen.

Coaching und Meditation

Mithilfe erfahrener Coaches und Psychotherapeut*innen könnt ihr innere Blockaden, Ängste, Zweifel, Traumata, Depressionen und Druck mindern beziehungsweise aufarbeiten und gestärkt und entspannter durch euren Alltag gehen.

Naturheilkunde

Eine weitere unterstützende Maßnahme um schwanger zu werden, können pflanzliche Medikationen wie Mönchspfeffer sein. Daher sollte ein guter Kinderwunsch-Online-Kurs Beratung durch Ärzt*innen beziehungsweise erfahrene Heilpraktiker*innen anbieten.

Beziehung und Partnerkurse

Befindet ihr euch in einer Partnerschaft, kann euer bislang unerfüllter Kinderwunsch eure Beziehung auf eine harte Probe stellen. Und selbst, wenn ihr ein Herz und eine Seele seid, ist es sinnvoll und wichtig, dass auch für euren Partner ein Kursangebot vorhanden ist. Zudem liegt in fast 50 Prozent der Fälle die ungewollte Kinderlosigkeit am Mann. So kann beispielsweise das OAT-Syndrom zu einer Sterilität führen. Hier findet ihr Tipps, wie ihr träge Spermien auf natürlichem Wege wieder munter macht. 😉

Kinderwunschkliniksuche und Rechte

Kein Muss, aber sofern ihr eine Kinderwunschbehandlung in Betracht zieht und ihr noch auf der Suche nach Kinderwunschkliniken seid und euch beispielsweise noch nicht mit der Rechtslage auskennt, sollte euch der Kurs im Idealfall auch auf diesen Gebieten unterstützen können.

Schnupperkurs

Bevor ihr euch für ein Kursprogramm entscheidet, ist ein Schnupperkurs sinnvoll. So bekommt ihr einen Einblick in das Programm und könnt checken, ob ihr euch dort wohl- und gut beraten fühlt.

Schwangerschaft

Viele Frauen, die ungewollt kinderlos sind, waren bereits schwanger und haben das Ungeborene wieder verloren. Ein guter Online-Kinderwunsch-Kurs steht euch auch während der Schwangerschaft mit Tipps zur Seite, um eine gesunde Schwangerschaft und die Entwicklung eures Babys zu fördern.

Schneller auf natürlichem Wege schwanger werden mit OvulaRing

Falls ihr bislang noch keine Kinderwunschbehandlung in Betracht zieht, kann euch neben einem Kinderwunsch-Online-Kurs auch der OvulaRing schneller zu einer Schwangerschaft verhelfen. Dieser kleine Kunststoffring mit Biosensor, den ihr wie einen Tampon in die Vagina einführt, ermittelt präzise eure fruchtbaren Tage und zeigt euch hormonelle Zyklusstörungen auf. Als BIG-Versicherte bekommt ihr übrigens einen Großteil der Kosten erstattet und werdet eng von eurem Arzt/eurer Ärztin betreut. Voraussetzung ist allerdings, dass er/sie OvulaRing anbietet. Ist das bislang nicht der Fall, sprecht ihn/sie trotzdem darauf an! Hier findet ihr alle Infos zu den Voraussetzungen und zur Kostenerstattung.

Titelbild: © ivanko80

Über den Autor

Helena

Ganz egal, ob wir selbst Eltern sind oder nicht - Kinder sind das Wertvollste, das uns das Leben bescheren kann. Und genau so möchte ich und sollten wir alle sie behandeln. Als gutes Vorbild vorangehen, ihnen Liebe und Aufmerksamkeit schenken und genug Raum zur freien Entfaltung geben. Das klingt nach einem schwierigen Unterfangen? Keine Sorge! Alle Einzelheiten klären wir schließlich auf ma-gazin.de! :)

Hinterlasse ein Kommentar