Gebloggt Gretas Mama-Blog

Schokoladen-Karamell-Likör: Das ultimative Last-Minute Weihnachtsgeschenk

Greta
Geschrieben von Greta

Schokoladen-Karamell-Likör schnell und selbst gemacht!

Na, wisst ihr auch nicht mehr, wo euch der Kopf steht? Habt ihr schon euren Tannenbaum? Steht das weihnachtliche Festmahl und ist das Fleisch vorbestellt? Sind die Outfitts gewaschen und die Kinderzimmer aufgeräumt? Habt ihr alle Geschenke? Ja? Das heißt … Jaein? Unsere neue Gastbloggerin Greta hat da ein super leckeres Last-Minute Geschenk für euch. Also bitte einmal tief durchatmen und dann, ran an den Schokoladen-Karamell-Likör. Natürlich nicht für Schwangere oder stillende Mütter geeignet 😉


“Schatz, wir sind übrigens morgen bei meinem Papa eingeladen!” Wer kennt das auch? In der Regel erreichen mich derartige Informationen sogar erst am Tag des eigentlichen Geschehens. Unterm Jahr stört mich diese männliche Mitteilungsbeschränktheit auch gar nicht. Gerade an Weihnachten ist man sehr oft eingeladen. Und meine guten Manieren geben nunmal vor, dem Gastgeber ein kleines Dankeschön mitzubringen.

Diese Last-Minute Geschenkidee, eignet sich ebenfalls perfekt für ein nettes Gastgebermitbringsel, zur Not auch wenn es nicht weihnachtet.
Auch ich kann heuer dem festtäglichen Besuchermarathon nicht entfliehen und dafür habe ich mir diesen leckeren
Schokoladen-Karamell-Likör ausgedacht, und ich kann ihn zweifelsohne nur weiterempfehlen.

Was ihr dazu benötigt:

(Rezept ergibt etwa 900 ml Flüssigkeit)

2 Orangen
200 g Milchschokolade
200 g Karamellbonbons (Sahnekaramell zum Beispiel Muhkuh´s)
500 ml Sahne
4 EL Zucker
1 TL Salz
1 TL Pfeffer (aus der Mühle)
1 TL Nelken (gemahlen)
1 TL Zimt (gemahlen)
300 ml Rum (es geht auch Weinbrand, Whisky, ganz nach persönlichem Geschmack – das gilt auch für die Menge)
hübsche Gefäß(e) zum Einfüllen

Zubereitung:

Zuerst presst man den Saft aus den beiden Orangen und erhitzt diesen gemeinsam mit dem Zucker in einem Topf. Anschließend nimmt man den Topf vom Herd und gibt den Zimt und die Nelken mit dazu und lässt alles zusammen zugedeckt ziehen.
In einem größeren Topf schmilzt man die Karamellbonbons zusammen mit der Schokolade und gibt unter ständigem Rühren nach und nach die Sahne mit rein, bis sich eine gleichmäßige Masse ergibt. Bitte achtet darauf, dass es nicht aufkocht! Salz und Pfeffer hinzugeben und mit dem Orangensaft aufgießen.
Zum Schluss noch den Rum hinzugeben.
Fertigen Likör in Gläser, Flaschen oder in eine große Karaffe füllen und auskühlen lassen.

Kleiner Tipp: Besonders schön sieht es aus, wenn man nach dem Abfüllen noch einen Schuß Sahne mit in die Flasche/Glas gibt, da sich die Sahne oben wie eine Schneedecke absetzt.

Ich wünsche euch frohe Weihnachten!!!

Bild: © Floydine – Fotolia.com

Über den Autor

Greta

Greta

2015 - Ich bin dieses Jahr ausgewandert, wurde Mama und 30. Alle drei Ereignisse hab ich in der Vergangenheit immer nur ganz entfernt in meiner Zukunft gesehen. Nun haben sie mich in einem einzigen Jahr eingeholt und mich somit finden lassen was ich nie gesucht habe. Begleitet mich und mein größtes Wunder hier und auf www.gretazarblog.wordpress.com auf unserem weiterhin ungeplanten, chaotischen Lebensweg. Lasst euch inspirieren, unterhalten und vom Leben im schönen Norwegen verzaubern.

Hinterlasse ein Kommentar