Zuhause

Nestbau Deluxe

Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Die Zeit läuft mir davon. Bald ist Weihnachten und wie es der freudige Zufall will, befinden sich unter meinen Freundinnen einige baldige Mamas oder solche, die es gerade geworden sind. Die Geschenke-Möglichkeiten sind grenzenlos: Schühchen, Teddies, Schnuller etc. Denn ich könnte mir natürlich nicht in 100 Jahren die wichtigsten Baby-Utensilien, wie Bett, Schrank, Wickelkommode und Wiege leisten. Und ihren Nachwuchs mit den ersten Kindermöbeln auszustatten obliegt natürlich auch den Eltern. Sie wollten es ja schließlich nicht anders.

Und erstaunlicherweise bereitet es vor allem den Männern große Freude, das Nest ihres Kükens auszustaffieren. Das Expertentum einiger ambitionierter Väter geht sogar so weit, dass sie beim Anblick eines vorbeifahrenden Kinderwagens ohne Zögern den Namen, das Baujahr und die technischen Vor- und Nachteile herunterbeten können – als handele es sich dabei um einen Porsche Cayenne.

Elegant, edel und formschön – die Attribute eines Porsches treffen auch auf die Babymöbel des Designers Ximo Talamantes zu. Mit seinem Label Baby Suommo kreiert er traumhaft-filigrane und trotzdem stabile und sichere Bettchen, Kommoden, Wiegen und Schränke, die speziell nach den Wünschen der werdenden Eltern angefertigt werden können. Die Sicherheit der Kleinen und der hohe Qualitätsstandard der Materialien haben für Ximo und sein Team höchste Priorität, wobei aber auf ausgefallenes und schönes Design nicht verzichtet werden muss.

netsbau_2

Kommode Bianca, Foto: Baby Suommo

Da Ximo selbst stolzer Vater ist, weiß er, worauf es beim Designen einer vernünftigen Baby-Ausrüstung ankommt. Und die Baby Suommo-Produkte, die allesamt handgefertigt sind, sehen auch aus, als wären sie für Engel gemacht. Zart und doch robust, rund, statt zu kantig – so wird das neue Kinderzimmer zur übergroßen Puppenstube. Mir persönlich hat es besonders das eiförmige Bettchen DoDo angetan. Aber wie schon gesagt: Ich werde mich bei meinen Präsenten auf Schühchen und Strampler beschränken. Und ich selbst bin dem Babyalter leider schon entwachsen.

netsbau_3

Bettchen DoDo, Foto: Baby Suommo

Titelbild: Bettchen La Perla von Baby Suommo

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

Hinterlasse ein Kommentar