Gebloggt Frans Mama-Blog

Geschwisterliebe – Oder die Ruhe vor dem Sturm?

Fran
Geschrieben von Fran

Es ist idyllisch – aber bald kann die kleine Olivia laufen.

Fran ist sicher nicht die einzige, die sich gefragt hat, wie ihre ältere Tochter wohl auf ihr kleines Geschwisterchen reagiert. Längst steht aber fest, dass auf beiden Seiten die große Geschwisterliebe ausgebrochen ist. Doch wie wird es wohl, wenn Olivia anfängt zu laufen und sich Alice’s Spielzeug schnappt… 😉


 

Die ersten Monate mit ihrer kleinen Schwester liegen nun hinter Alice.

Es gab Höhen und Tiefen, aber inzwischen ist sie in ihrer Rolle als große Schwester definitiv angekommen.
Ich bin sehr stolz darauf, was für ein verständnisvolles, liebevolles und fürsorgliches Verhältnis sie zu ihrer kleinen Gefährtin entwickelt hat.

Wann immer Olivia weint und ich nicht sofort zur Stelle sein kann, eilt Alice zur Hilfe. Sie singt ihr vor und versucht, sie zu beruhigen. Falls es nicht klappt, rennt sie zu mir und schimpft mich regelrecht aus, weil ich nicht alles stehen und liegen lasse, um Olivia sofort zu beruhigen. (Abhängig von der Art des Weinens natürlich!)

Außerdem zeigt sie bis jetzt überraschend großes Verständnis dafür, wenn ich eben aufgrund von Olivia gerade keine Zeit für sie habe. Sie sieht, dass ihre Mutter sich einfach nicht zweiteilen kann, egal, wie sehr sie es möchte.

Morgens kuscheln die beiden zusammen im Familienbett, während ich das Frühstück richte. Sollte ich versuchen, diese Zweisamkeit zu unterbrechen, wird lauthals von Alice protestiert.

Olivia_Alice

Olivia liebt ihre Schwester ebenso. Wann immer Alice den Raum betritt und Olivia sie hört, strahlen ihre Augen und sie lächelt selig. Momentan sind die beiden einfach ein Herz und eine Seele. Und dies tut meinem Mutterherz so unfassbar gut.

Ich hatte minimale Bedenken gehabt, wie Alice ihre Entthronung verkraften würde. Aber sie hat meine Sorgen schlichtweg aus dem Fenster geblasen. Wir haben in der ersten Zeit sehr viel Wert darauf gelegt, ihr immer wieder klar zu machen, dass Olivias Ankunft in unserer Familie niemals bedeuten würde, dass wir sie weniger lieben, oder wir unsere Liebe unter ihnen aufteilen müssten. Die Liebe hat sich einfach verdoppelt.

Vermutlich wird die Dynamik der beiden sich schlagartig ändern, sobald Olivia mobil wird und ständig an Alices Spielsachen geht.

Bis dahin werde ich die Ruhe genießen.

Über den Autor

Fran

Fran

"Ein Kind zu bekommen, ist eine grosse Entscheidung, denn man entscheidet sich dafür, sein Herz für alle Zeit außerhalb seines Körpers zu tragen." Dieses Zitat ist so wahr, dass es fast schon weh tut. Ich habe durch meine Töchter gelernt, wie unfassbar das Leben durch ein Kinder bereichert wird und liebe jeden Tag mit ihnen. All die Anstrengungen, der Stress, einfach alles, ist es wert. Denn wenn sie mich nur einmal anlächeln, wird mir meine Mühe tausendfach zurückgezahlt.

Hinterlasse ein Kommentar