Zuhause

Top 6: Wohlfühl-Tipps für Schwangere

Wohlfühl-Tipps für Schwangere
Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

So wird der Winter mit Babybauch erst richtig gemütlich

Draußen wird es immer ungemütlicher. Die perfekte Zeit, um es euch mit Babybauch daheim so richtig gemütlich zu machen. Damit ihr dieses Vorhaben auch von vorne bis hinten so richtig zelebrieren könnt, haben wir euch 6 Wohlfühl-Tipps für Schwangere zusammengestellt, die ihr zu Hause schnell und einfach umsetzen könnt.


Erinnert euch vor allem bis Weihnachten immer wieder daran, dass Auszeiten für euch und euer Ungeborenes unerlässlich sind. Chronischer Stress in der Schwangerschaft kann sich nämlich leider negativ auf die Entwicklung eures Kindes und natürlich auf eure eigene Gesundheit auswirken.

6 Wohlfühl-Tipps für Schwangere

1. Wohlfühlkleidung

Sobald ihr die Wohnungstüre von innen geschlossen habt, solltet ihr euch auf der Stelle ein gemütliches und kuscheliges Outfit anziehen. Also raus aus der kneifenden Jeans und rein in den Jogger, die Leggings oder das gemütliche Strickkleid.

2. Lammfellpantoffeln oder dicke Kuschelsocken

Ebenfalls unerlässlich sind in diesem Zuge natürlich auch kuschelige Pantoffeln oder dicke Socken. Da ihr während der Schwangerschaft möglichst nicht ausrutschen solltet, wählt am besten Pantoffeln, in denen ihr einen guten Halt habt, oder entscheidet euch für Stoppersocken.

3. Wellness mit Pflegeritualen

Zu den Wohlfühl-Tipps für Schwangere gehören natürlich auch ganz spezielle Pflegerituale. Zum Entspannen könnt ihr euch am Abend einfach für eine halbe Stunde ins Bad zurückziehen und ein warmes Schaumbad nehmen. Wichtig ist, allerdings, dass es nicht wärmer als 40 Grad Celsius ist. Eure Haut wird in den nächsten Monaten ziemlich strapaziert. Nehmt euch die Zeit, Ihre Elastizität und Geschmeidigkeit zu unterstützen und beugt beispielsweise mit einer Pflegeöl-Zupfmassage Schwangerschaftsstreifen vor. Ihr wollt gleich eine Wellness-Behandlung daraus machen? Der werdende Papa ist euch bestimmt gerne dabei behilflich oder ihr bucht euch einfach eine mobile Wellnessbehandlung direkt zu euch nach Hause. Letzteres eignet sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk! 😉

4. Stillkissen und Schlafmasken

Je größer euer Bauch wird, desto schwieriger wird es für euch, entspannt zu liegen. Ein Stillkissen wird dann für viele Schwangere zum wichtigsten Schlafutensil. Auch eine Schlafmaske mit sanftem Lavendelduft kann euch dabei helfen, schneller ins Land der Träume zu finden. Kissen auf die Augen und Kopf aus …

5. Kuscheldecken und Kaminfeuer

Je größer eure Couch, euer Wohnzimmerteppich oder euer Bett, desto mehr Platz ist für euch, euren Bauch und eure Liebsten. Kuscheldecken und Kissen laden dann zu einer extra Relax-Stunde ein. Dann fehlt nur noch ein Kamin, die Heizung oder ein wärmendes Getreidekissen! Auf eine Wärmflasche in der Schwangerschaft solltet ihr besser verzichten. Die 6 besten Filme für werdende Eltern findet ihr auch bei uns!

6. Schwangerschaftstagebuch

Was euch ebenfalls beim Entspannen hilft? In einem Schwangerschaftstagebuch regelmäßig eure Gedanken und Erinnerungen festzuhalten. Natürlich ist dort auch Platz für Fotos sowie für Wunsch- und Namenslisten. 🙂

Wir wünschen euch viel Freude beim Entspannen und eine stressfreie Vorweihnachtszeit!

Titel- und Galerie-Bild: © Alena Ozerova – Fotolia.com

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

Hinterlasse ein Kommentar