Verspielt

Spielzeug für die ersten Schritte

Redaktion ma-gazin
Geschrieben von Redaktion ma-gazin

Die ersten Schritte mit Hilfe von Rädern – eine Idee, die viele bunte, interessante, hilfreiche, aber auch weniger hilfreiche Spiel- und Fahrzeuge für Kinder hervorbrachte. Ich hatte als Kleinkind einen sogenannten Laufstuhl, in dem man aufrecht in einem Gestell mit Rädern sitzt und mit den Füßen Schwung gibt, um mit Highspeed über das Parkett zu rollen. Die Türschwellen wurden mir eines schrecklichen Tages leider zum Verhängnis und meine Mutter verbannte den Stuhl auf den Dachboden. Marc und Sergi von Glodos haben eine wunderschön-designte und sinnvolle Alternative zum Bobby Car und zum Laufstuhl kreiert. Denn vor der Sturzlandung abzuspringen, liegt beim BIT zumindest im Bereich des Möglichen.

Cool, schick, futuristisch – und trotzdem absolut kindgerecht. Das BIT des katalanischen Design-Labels Glodos besticht eben nicht nur durch klare, einfache Linien, Farben und überdimensionale Räder, die zum Umherdüsen einladen und Kinderherzen höher schlagen lassen. Nein, das BIT-Rad hat wirklich all das nötige Zeug zu einem idealen Gefährt(en) für die ersten Schritte in einer Welt, die von Rädern bestimmt wird. Vergesst das Bobby Car! Motorräder sind doch ohnehin viel cooler.

Foto: Glodos

Marc und Sergi, die beiden BIT-Designer, haben bei ihrem Super-Toy wirklich nicht nur die Ästhetik im Auge gehabt, obwohl ihnen auch diese wunderbar geglückt ist – einfach schön einfach. Das BIT ist außerdem hervorragend dafür geeignet, Balance, Koordination und psychomotorische Fähigkeiten weiter zu entwickeln und ist aus ausschließlich hochwertigen Materialien gefertigt. Holz, Aluminium und ein isolierender, reiss- und rutschfester Sitz aus Ethylen-Vinylacetat-Schaumstoff, machen die neue „Gehhilfe“ des kleinen Rabauken zum robusten und stabilen Spielzeug.

Foto: Glodos

Die großen, knallbunten Räder sorgen für die Stabilität, während die innovative Form des Lenkers und der Griffe für den nötigen Halt und eine gesunde Haltung beim Fahren sorgt. Und wenn das Interesse am eigenen Fahrzeug einmal kurzfristig zu wünschen übrig lässt, können Mami oder Papi das Bit ganz locker und lässig hinter dem König der Straße hinterhertragen, denn es ist nicht schwer und der Lenker entpuppt sich in dieser Situation schnell als angenehmer Tragegriff. Step by step, bit by BIT – mit dem coolen Toy-Bike von Glodos machen die ersten Fortbewegungsversuche noch mehr Spaß. Marc und Sergi hoffen, dass uns ihre Kreation für Kinder gefällt. Auf jeden Fall, ihr beiden!

Foto: Glodos

Titelbild: Glodos

Über den Autor

Redaktion ma-gazin

Redaktion ma-gazin

Hinterlasse ein Kommentar